Zahnarztpraxis Dr. Thomas KöhnkeZahnarztpraxis Dr. Thomas Köhnke

Cerec-Zahnersatz in Eschborn bei Frankfurt – Dr. dent. Thomas Köhnke

Keine Wartezeiten – schneller Zahnersatz – keine mehrfachen Sitzungen mehr nötig.

Unsere Zahnarztpraxis in Eschborn ist Ihr Ansprechpartner für Cerec-Zahnersatz. Die Abkürzung Cerec steht für Chairside Economical Restoration of Esthetic Ceramics bzw. Ceramic Reconstruction und ist eine CAD- / CAM-Methode zur Rekonstruktion von Zahnrestaurationen. Der große Vorteil der 3D-Software: Der Zahnarzt kann in kurzer Zeit individuelle und hochwertige Keramikrestaurationen in nur einer Sitzung selbst konstruieren, herstellen und einsetzen.

Und so wird der Cerec-Zahnersatz hergestellt:

Mittels einer interoralen Kamera wird ein optischer Abdruck des beschädigten Zahnes eingescannt und ein dreidimensionales Modell errechnet. Dieses wird anschließend auf dem Monitor dargestellt und bearbeitet.

Aus einem Keramikblock wird mit Hilfe des Kopier-Schleifverfahrens die am Computer realisierte Restauration ausgefräst. Meistens werden Inlays für die Versorgung angefertigt. Das Ergebnis ist ein hoch qualitativer, natürlich aussehender Zahnersatz aus einem besonders festen Material. Dank dieser computergestützten Methode müssen Nachbearbeitungen und Anpassungen seltener durchgeführt werden.


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Möglichkeiten im Bereich Cerec oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Dann rufen Sie uns einfach an, schreiben Sie eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular. Unser erfahrenes, kompetentes und freundliches Team ist gerne für Sie da und bietet Ihnen die bestmögliche zahnmedizinische Behandlung.

Alternative content if JavaScript is deactivated.